Beispiele UI-Design swyx ag
Beispiele für das swyx User Interface Design

Referenzprojekt Swyx AG

Seite 1/6

Der Hintergrund

Mit innovativen Unified Communications-Lösungen unterstützt Swyx mittelständische Unternehmen erfolgreich dabei, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und die Produktivität von Mitarbeitern zu erhöhen. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen die Position des Dortmunder Unternehmens als Marktführer für IP-basierte Kommunikationslösungen in Europa. Die Swyx-Lösungen setzen auf Microsoft® Windows® Betriebssystemen auf und fügen sich nahtlos in vorhandene Unternehmenssoftware-Umgebungen ein.
Die SwyxIt! Softphones sind für den PC bzw. Laptop sowie für die wichtigsten mobilen Plattformen erhältlich. Auf diese Weise erhalten Mitarbeiter Zugriff auf alle wichtigen Funktionen der IP-Telefonanlage.

Die Ausgangssituation

Mit dem Softphone SwyxIt! wird aus dem PC ein universelles Kommunikationsgerät mit allen Vorteilen von Unified Communications. Zu den SwyxIt!-Features zählen neben konventionellen Telefoniefunktionen auch umfangreiche Komfortfunktionen, wie das Einleiten von Telefonkonferenzen, intelligente Rufumleitungen oder ein integrierter Messenger zum Senden von Sofortnachrichten.
Mit dem ständig wachsenden Funktionsumfang der Anwendung  ist auch die Komplexität des User Interfaces entsprechen angestiegen. Dadurch wird die Nutzung der vollen Funktionalität erschwert und der prinzipiell erreichbare Grad an Produktivität nicht ausgeschöpft. Diese Situation wird sich mit den kommenden Releases weiter verschärfen.
Ein weiterer Aspekt ist der generelle Werteindruck, den das User Interface vermittelt. Dieser entspricht nicht mehr der technischen und funktionalen Qualität des Produkts und wirkt zudem auch nicht mehr zeitgemäß.

weiter ...